Gasthaus- und Biergartenführer Fränkische Schweiz

Pfad: Startseite > Gasthaus- u. Biergartenführer (Übersichts-Seite / Kriterien) > Unteres Wiesenttal ...

Unteres Wiesenttal von Forchheim-Reuth bis Ebermannstadt:

Auf dieser Seite meines kleinen Gasthaus- und Biergartenführers Fränkische Schweiz finden Sie Beschreibungen zu ausgewählten Gasthöfen, Restaurants und Biergärten im unteren Wiesenttal von Forchheim-Reuth bis Ebermannstadt. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit ;-)

Gasthaus Krone (griechische Taverne) in Forchheim-Reuth:

Gasthaus Krone: Beschreibung und Testbericht:

Gasthaus Krone (Taverne) in Forchheim-Reuth

Im Gasthaus Krone ißt man hervorragend. Anders als bei anderen Griechen in Deutschland bestellt man in der Krone aber so, wie in vielen Dorf-Tavernen in Griechenland üblich: Die Bedienungen zählen den Gästen auf, was vorrätig ist, und die Gäste können sich ihr Essen selbst zusammenstellen (Speisen, Menge, Reihenfolge). Man darf als Gast also kreativ sein. Das System hat außerdem den Vorteil, daß etwa Kinder oder weniger Hungrige kleine Portionen bestellen können.

Wer das erste Mal kommt, kann sich über die einzig vorhandene Speisenkarte am Eingang einen Überblick verschaffen. Natürlich kann man auch eines der dort angebotenen fertigen Gerichte bestellen, aber Vorsicht: Man muß schon einen Bärenhunger mitbringen, um so ein fertiges Gericht alleine zu vertilgen, denn es reicht fast für zwei. Oder anders ausgedrückt: Angesichts der Riesen-Portionen der fertigen Gerichte sind die Preise günstig. Sehr gut: wer weder Schwein, Lamm noch Fisch mag, kann auch Puten-Suflaki bestellen.

Als Aperitiv werden ein Ouzo und als Gruß des Hauses ein Nachtisch gereicht. Ein dreifach' Hoch den flinken und freundlichen Bedienungen, die sich auch durch das original griechische Bestellsystem des Chefs nicht aus der Ruhe bringen lassen. Alles ist sehr sauber, die Gaststube und die ruhig gelegene Terrasse sind mediterran hergerichtet. Der Platz auf der Terrasse ist zwar knapp bemessen, aber ein zweiter Oleander würde dort schon noch hinpassen. Bis jetzt Note sehr gut, aber den 6. Stern kann ich leider nicht vergeben, weil die landschaftlichen Reize Reuths dem Gast hier verborgen bleiben.

Gasthaus Krone: Adreßdaten, Bierpreis, Öffnungszeiten, Bewertung:

Anschrift: Gasthaus Krone, Reuther Straße 2, 91301 Forchheim (Reuth)
Telefon: 09191 / 96510
Internet: keine Internet-Adresse bekannt
Bierpreis: ein Schrumpf-Seidla (0,4 Liter) Wolfshöher Pils kostet 2,30 €: das entspricht für 0,5 Liter 2,88 €
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag: von 17:00 bis 23:00 Uhr (Küche geöffnet), Montag: geöffnet (aber Küche geschlossen), Dienstag: Ruhetag
Hinweis: Das Gasthaus Krone liegt am Hang nördlich der B470 nahe der östlichsten Reuther Ampel.
Lageplan: OSM-Karte (Kartenmitte, Lokal ist dort eingetragen)
 
5 Wiesent-Sterne: gut 

Mühlhof in Forchheim-Reuth (Restaurant Biergarten Café):

Mühlhof: Beschreibung und Testbericht:

Mühlhof-Restaurant in Forchheim-Reuth

Die Einfahrt zum Mühlhof erinnert an die des Mandraki-Hafens in Rhodos: während dort Hirsch und Hirschkuh auf zwei Säulen thronen, sind es beim Mühlhof zwei Werbetafeln von Paulaner und Bitburger. Liebhaber fränkischen Biers sollten aber nicht gleich kehrt machen, denn im Mühlhof wird außer den Industriebieren auch Pretzfelder Nikl-Bier ausgeschenkt.

Wer Abwechslung zur fränkischen Bratenküche sucht, ist hier bestens aufgehoben: Der Mühlhof bietet eine mediterran ausgerichtete Küche mit Schwerpunkt Steaks und Salate, Brunch an Sonn- und Feiertagen, täglich wechselnde Menüs mit mehreren Gängen (nicht teuer: etwa 13 Euro) sowie Kaffee und Kuchen. Freunde herzhafter Gerichte können sich eine Currywurst mit Ketchup und Pommes für 6,90 bestellen oder donnerstags kommen: Donnerstag ist Programmtag für Spare Ribs All you can eat. Wer etwas fränkisches mag, ordert ein Hackfleischküchle mit Bratkartoffeln, Speck und Dipp für 8,90. Das Essen wird mit Liebe zubereitet und auf vorgewärmten Tellern serviert, Salate sind richtig gewürzt und schön angerichtet.

Kindertypische Gerichte fehlen auf der Karte ebenso wie kleinere Portionen für Gäste mit weniger Hunger, Sonderwünsche werden jedoch gerne erfüllt, falls technisch machbar. Der Service ist freundlich und kompetent, oft bedient die Chefin. Der als Speisesaal genutzte Wintergarten ist ein Zweckbau mit sachlicher Einrichtung ohne regionalen Bezug. Sauberkeit: tadellos. Der Mühlhof ist barrierefrei (rollstuhlgerecht ebenerdig) und familienfreundlich: Wickeltisch, Kinderhochstühle und ein kleiner Kinderspielplatz sind vorhanden. Im Biergarten sitzt man recht gemütlich, aber leider ohne Blick auf die Wiesent oder ins Grüne.

Mühlhof: Adreßdaten, Bierpreis, Öffnungszeiten, Bewertung:

Anschrift: Mühlhof Gastronomie, Mühlhof 2, 91301 Forchheim (Reuth)
Telefon: 09191 / 975424
Internet: www.muehlhof-fo.de (zur Zeit nicht erreichbar)
Bierpreis: ein Seidla (0,5 Liter) Helles (Nikl-Bräu) oder Radler kostet 2,20 € (die landfremden Biere mit Migrationshintergrund sind teurer)
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag: von 12:00 bis 23:00 Uhr geöffnet, Sonntag (und an Feiertagen): von 10:30 bis 22.00 Uhr geöffnet (Montag und Dienstag: Ruhetage)
Hinweis: Der Mühlhof ist seit Juli 2016 leider geschlossen (ein Schild besagt: "zu verkaufen"). Bitte informieren Sie sich vor einem geplanten Besuch telefonisch, ob wieder eröffnet wurde.
Lageplan: OSM-Karte (Kartenmitte, Lokal ist dort eingetragen)
 
5 Wiesent-Sterne: gut 

Sportgaststätte Pretzfeld bei Giannis (griechische Küche, Pizza):

Sportgaststätte bei Giannis: Beschreibung und Testbericht:

Sportgaststätte Pretzfeld bei Giannis

Metas Sportgaststätte heißt jetzt Sportgaststätte Pretzfeld bei Giannis. Der neue Pächter bietet auf seiner Karte griechische Spezialitäten, Salate, einige deutsche Gerichte und Pizzas an. Als ich im Juli 2018 zu Gast war, herrschte auf der Terrasse trotz Werktag Hochbetrieb. Ich bestellte eine Delphi-Platte und erhielt einen großen Berg Gyros, 1 Souvlaki, 1 Lammkotelett mit Zaziki, pommes und Salat für 10,50 Euro (Standard-Beilage ist Reis, aber stattdessen können auch pommes bestellt werden). Das Lammkotelett war zu stark gewürzt (um nicht zu sagen: versalzen), der gemischte Beilagensalat war nur gewässert, nicht angemacht: Giannis, offensichtlich Alleinkoch, war wohl im Streß. Sonst hat's aber gut geschmeckt. Die Riesenportion war mir zuviel: ich habe den Souvlaki-Spieß für zuhause einpacken lassen. Kleinere Portionen für ältere Wenigesser stehen nicht auf der Karte, aber man kann auch als Erwachsener eines der 5 Gerichte aus der Kinderkarte wählen, zB eine kleine Portion Gyros mit Beilagen für 7,- (statt 9,50) Euro. Giannis kam nach Bekochung aller Gäste völlig verschwitzt, aber fröhlich lachend aus seiner Küche und spendierte den Essensgästen einen Ouzo.

Anscheinend war erst kürzlich Neueröffnung, und es lief noch nicht alles rund, der Pizzaofen war auch noch nicht geliefert. Das Lokal ist hell und freundlich möbliert, Gastraum und Toilette waren sehr sauber, die Bedienung war freundlich, aufmerksam und schnell. Dank Rollstuhl- und Kinderwagenrampe ist der Zugang barrierefrei. Ein Kinderspielplatz befindet sich 20 Meter entfernt an einem Seitenarm der Trubach. Das Bier stammt nicht aus Pretzfeld, sondern aus Kulmbach, aber auch Kulmbach liegt in Franken. Von der sonnigen Terrasse blickt man auf den Sportplatz, und sollten die Fußballer des SV Pretzfeld einen Heimsieg feiern, kann es im Lokal schon mal lauter werden.

Sportgaststätte bei Giannis: Adreßdaten, Bierpreis, Öffnungszeiten, Bewertung:

Anschrift: Sportgaststätte bei Giannis, Sportplatzstraße 2, 91362 Pretzfeld
Telefon: 09194 / 796160
Internet: keine Internet-Adresse bekannt
Bierpreis: ein Seidla (0,5 Liter) Pils (Kulmbacher Mönchshof) kostet 2,50 € (Radler: gleicher Preis)
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: von 17:00 bis 24:00 Uhr geöffnet, Sonntag und Feiertage: von 10:00 bis 14:00 Uhr und von 17:00 bis 24:00 Uhr geöffnet, warme Küche jeweils bis 23:00 Uhr (Montag: Ruhetag)
Hinweise: Das Gasthaus liegt am Wiesent-Radweg (Wanderweg) von Kirchehrenbach nach Pretzfeld. Bei der Zufahrt mit dem Auto die Einbahnstraßenregelung in Pretzfeld beachten: vom Bahnhof in südliche Richtung fahren, dann rechts, danach links, anschließend wieder rechts abbiegen.
Lageplan: OSM-Karte (Kartenmitte, siehe Pfeil-Markierung)
 
4 Wiesent-Sterne: befriedigend 

Wiesent-Garten in Ebermannstadt (Biergarten, Brotzeiten):

Wiesent-Garten: Beschreibung und Testbericht:

Wiesent-Garten in Ebermannstadt

Der Wiesent-Garten liegt im historischen Scheunenviertel von Ebermannstadt direkt an der Wiesent. Hier kann man an schönen Tagen nachmittags und abends bei Bier und Brotzeit angenehme Stunden verbringen. Gelegentlich finden auch Kulturveranstaltungen statt (bei Regen in der Scheune). Der Biergarten ist behindertengerecht und familientauglich: Am einen Ende liegt ein Kinderspielplatz, am anderen eine Boole-Bahn. Wer leicht friert, kann sich in einen überdachten und windgeschützten Bereich setzen. Ein grün gestrichener Zaun zum Fluß verhindert, daß Kleinkinder in die Wiesent fallen. Biergarten-üblich holt man sich seine Getränke und Speisen selbst, zwei getrennte Ausgaben ersparen längere Wartezeiten. Die Brotzeiten werden auf ausgehängten Tafeln angeboten, etwa ein gemischter Brotzeitteller für 5,50 oder eine Schinkenplatte zu 6 Euro. Bei meinem Besuch waren auch zwei warme Gerichte im Angebot: Schweinesteak mit Kartoffelsalat für 6,50 € und Bratwürste mit Brot (Preis vergessen). Freitags gibt es oft auch gegrillten Fisch. Wenn das Essen noch zubereitet werden muß, erhält der Gast ein funkgesteuertes Gerät, das bei Fertigstellung sanft zu brummen anfängt. Dann geht man an die Ausgabe, nennt die Nummer des Geräts und holt sein Essen ab.

Die Zubereitung meines Steaks dauerte länger als 20 Minuten. Ich bin dann gerade mal eben satt geworden, obwohl ich kein großer Esser bin. Anders ausgedrückt: kleiner hätte die Portion wirklich nicht sein dürfen. Vielleicht hole ich mir das nächste Mal eine der reichlichen Brotzeiten. Wie sauber die Damentoiletten waren, weiß ich nicht. Das Männerklo hätte eine kleine Reinigung zwischendurch gut vertragen. Alles halb so wild: In einem Biergarten darf man nicht Service und Qualität eines Top-Restaurants erwarten. Ein Biergarten-Konzept aus einem Guß, das (mit kleinen Mängeln) überzeugend umgesetzt wurde.

Wiesent-Garten: Adreßdaten, Bierpreis, Öffnungszeiten, Bewertung:

Anschrift: Wiesent-Garten, Am Kirchenwehr 10, 91320 Ebermannstadt
Telefon: 0170 / 3529133 (kein Festnetzanschluß bekannt)
Internet: www.wiesent-garten.de
Bierpreis: ein Seidla (0,5 Liter) Bier (Krug-Bräu) oder Radler kostet 2,00 €
Öffnungszeiten: bei schönem Wetter: von Montag bis Samstag ab 15:00 Uhr geöffnet, Sonntag schon ab 14:00 Uhr geöffnet
Lageplan: OSM-Karte (Kartenmitte, Lokal ist dort eingetragen)
 
5 Seidla: gut 

Pizzeria Angelo in Ebermannstadt (Pizza, Pasta, Fisch und Fleisch):

Pizzeria bei Angelo: Beschreibung und Testbericht:

Pizzeria bei Angelo in Ebermannstadt

Wer bei Angelo einkehrt, muß auf Ebermannstadter Altstadtflair ebenso verzichten wie auf Flußgenuß durch Wiesent-Blick. Angelos Pizzeria liegt wenig attraktiv zwischen gelber Fahrschul-Werbung und Bankgebäude, gegenüber ein höheres Wohnhaus. Der Wirt hat seine Terrasse aber mit Sonnenschirmen und Pflanztrögen mit südländischen Gewächsen und Bäumen mediterran hergerichtet, so daß sich dort wohlfühlt, wen die Stühle und Tischdecken aus Plastik nicht stören. Eine Spielecke für Kleinkinder ist vorhanden.

Auf der Speisenkarte stehen Pizza und Pasta in vielen Varianten, Salate, Fisch- und Fleischgerichte sowie Eis. Gäste mit geringem Hunger werden schon vom kleinen gemischten Salat mit Thunfisch, Käse, Schinken und Ei (3,50 jetzt 4,50 Euro) satt. Die Pizzen (in jeweils drei Größen, beginnend mit der Pizza Napoli für klein 4,50 / mittel 5,20 / groß 6,- Euro) sind nach deutschem Geschmack dick und reichlich belegt. In großer Größe reicht eine Pizza auch für zwei Personen. Eine Kinderkarte mit Nicht-Pizza-Speisen fehlt. Bedienung: freundlich und aufmerksam. Sauberkeit: tip-top.

Einheimische deutscher und italienischer Sprache kehren hier gerne ein, denn es gibt gutes Essen zu günstigen Preisen. Obwohl Fußball-WM-Spieltag, war auf der Terrasse um 20 Uhr kein Tisch mehr frei. Im Gastraum liegen auf den Tischen weiße Decken mit roten Überdecken, darüber durchsichtige Plastikdecken als Kleckerschutz: das ist zweifellos praktisch, gefällt aber nicht allen Gästen.

Pizzeria bei Angelo: Adreßdaten, Bierpreis, Öffnungszeiten, Bewertung:

Anschrift: Pizzeria bei Angelo, Schulstraße 2, 91320 Ebermannstadt
Telefon: 09194 / 4822
Internet: keine Internet-Adresse bekannt
Bierpreis: ein Schrumpf-Seidla (0,4 Liter) Pils oder Radler (St.-Georgen-Bräu Buttenheim) kostet 2,30 €: das entspricht für 0,5 Liter 2,88 €
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Dienstag von 11:30 bis 13:30 Uhr und von 17:00 bis 23:00 Uhr geöffnet, warme Küche bis 21:30 Uhr (Mittwoch: Ruhetag)
Hinweis: Etwas verwirrend: Die Eckkneipe namens "Darling" hat die gleiche Hausnummer. Offensichtlich sind in Ebermannstadt die Hausnummern rationiert.
Lageplan: OSM-Karte (Kartenmitte, siehe Pfeil-Markierung)
 
4 Wiesent-Sterne: befriedigend 
zum Seitenanfang
©2005-2018 Gösta Thomas