Gasthaus- und Biergartenführer Fränkische Schweiz

Pfad: Startseite > Gasthaus- u. Biergartenführer (Übersichts-Seite / Kriterien) > Leinleitertal ...

Leinleitertal von Gasseldorf bis zur Heroldsmühle:

Auf dieser Seite meines kleinen Gasthaus- und Biergartenführers Fränkische Schweiz finden Sie Beschreibungen zu ausgewählten Gasthöfen, Restaurants und Biergärten im Leinleitertal von Gasseldorf über Heiligenstadt bis zur Heroldsmühle. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit ;-)

Restaurant & Biergarten Bei Laki in Gasseldorf (griechische Spezialitäten):

Restaurant Bei Laki: Beschreibung und Testbericht:

Biergarten Bei Laki in Gasseldorf

Wer in der Fränkischen Schweiz kulinarische Genüsse in mediterran anmutender Umgebung wahrnehmen will, sollte bei schönem Wetter Lakis direkt an der Leinleiter gelegenen Biergarten besuchen. Unter schattigen Bäumen gibt es griechische Küche von Souflaki über Giros und Lammkoteletts bis hin zu Fischgerichten, und das zu "zivilen" Preisen. Kleinere Portionen zu geringeren Preisen werden nicht nur für Kinder, sondern für alle Altersgruppen angeboten. Die umfangreiche Speisenkarte mit durchnummerierten Gerichten befriedigt alle Essenswünsche hinsichtlich Zusammenstellung und Menge. Wirt und Bedienungen sind herzlich, es herrscht eine familiäre Stimmung. Alles ist sauber und gepflegt. Die große Gaststube des Restaurants kann mit dem tollen Biergarten nicht ganz mithalten, ist aber durchaus gemütlich. Zur Begrüßung wird Essensgästen ein Ouzo gereicht.

Restaurant Bei Laki: Adreßdaten, Bierpreis, Öffnungszeiten, Bewertung:

Anschrift: Restaurant Bei Laki, Gasseldorfer Str. 2, 91320 Ebermannstadt
Telefon: 09194 / 382
Internet: www.bei-laki.de
Bierpreis: ein Schrumpf-Seidla (0,4 Liter) Reckendorfer Pils kostet 2,60 €: das entspricht für 0,5 Liter 3,25 € (gleicher Preis für Kellerbier oder Radler)
Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: von 17:00 bis 24:00 Uhr geöffnet, Sonntag (und an Feiertagen): von 11:00 bis 14:30 und 17:00-22:00 Uhr geöffnet (Montag: Ruhetag)
Hinweis: Gasseldorf liegt knapp 2 km östlich von Ebermannstadt an der B470. Zuerst von der Bundesstraße Richtung Heiligenstadt abbiegen, dann nach 100 m rechts in den Ort abbiegen.
Lageplan: OSM-Karte (Kartenmitte, siehe Pfeil-Markierung)
 
6 Leinleiter-Sterne: sehr gut 

Restaurant Heiligenstadter Hof (deutsche Küche, fränkische Spezialitäten):

Heiligenstadter Hof: Beschreibung und Testbericht:

Restaurant Heiligenstadter Hof

Die urgemütliche Gaststube ist mit hellen Möbeln und Kachelofen ausgestattet. In der warmen Jahreszeit sitzt man auf der Terrasse vor der blumengeschmückten Fachwerkfassade mit Blick auf den Heiligenstadter Marktplatz. Am begehrtesten sind die Plätze an Massivholztischen unter schattigen Bäumen direkt am Ufer der Leinleiter.

Das Restaurant bietet deutsche Küche mit mediterranem Einschlag, gegliedert auf mehreren Karten wie Saison-, Vorspeisen-, Fisch-, Hauptspeisen-, Brotzeiten- und Pizzakarte. Auf der Saisonkarte stehen fränkische Spezialitäten mit jahreszeitlichen Schwerpunkten, etwa Gerichte mit Pfifferlingen. Verschiedene Salatplatten finden sich unter den Hauptspeisen. Das Essen schmeckt ausgezeichnet und die Portionen sind reichlich. Auch der Beilagensalat wird mit Liebe zubereitet und ist ein Genuß. Man kann in der Fränkischen zwar billiger satt werden als hier, aber selten in schönerer Umgebung. Und mit ein oder zwei Euro mehr trägt jeder zum Erhalt des denkmalgeschützten historischen Bauwerks bei. Alles ist supersauber, auf der Damen-Toilette befindet sich ein Wickeltisch.

Von verschiedenen Gerichten werden inzwischen auch kleinere Portionen für ältere Leute wie mich angeboten. Wer nicht gar so viel Hunger hat, könnte auch auf der Brotzeitenkarte fündig werden (dort hat der Koch zB die Bratwürste versteckt). Eine Kinderkarte fehlt leider immer noch. Die Wartezeit bis zur Ausgabe der Speisenkarte betrug bei meinem ersten Besuch immerhin zwölf Minuten. Jetzt weiß ich aber, wo die Speisenkarten liegen: am Eingang rechts auf einer Bank.

Heiligenstadter Hof: Adreßdaten, Bierpreis, Öffnungszeiten, Bewertung:

Anschrift: Heiligenstadter Hof, Marktplatz 9, 91332 Heiligenstadt
Telefon: 09198 / 782
Internet: www.hotel-heiligenstadter-hof.de mit Speisenkarten und Preisangaben
Bierpreis: ein Seidla (0,5 Liter) Helles (Löwenbräu Buttenheim) kostet 2,40 2,60 € (Radler: gleicher Preis)
Öffnungszeiten: an allen Tagen geöffnet (kein Ruhetag), die Restaurant-Küche ist geöffnet ...
... im April bis Oktober von 11:30 bis 21:00 Uhr
... im November bis März von 11:30 bis 14:00 Uhr und von 17:00 bis 21:00 Uhr
Lageplan: OSM-Karte (Kartenmitte, Lokal ist dort eingetragen)
 
5 Leinleiter-Sterne: gut 

Ristorante-Pizzeria La Collina in Heiligenstadt (italienische Spezialitäten):

Ristorante-Pizzeria La Collina: Beschreibung und Testbericht:

Ristorante-Pizzeria La Collina in Heiligenstadt

Die italienische Küche bietet mehr als nur Pizza und Pasta: Vorspeisen, Salate, Fleisch- und Fischgerichte ... All das wird in der La Collina angeboten. Das Essen schmeckt gut und ist preiswert (nicht billig). Konzession an deutsche Eßgewohnheiten: die Portionen sind reichlich. Sie müssen keine 3 Gänge essen, um satt zu werden (ein Insalata mista genügt). Pizzas werden in zwei Größen angeboten, für den Nachwuchs gibt's eine Kinderkarte mit fünf Posten. Wer ein deutsches Gericht essen will, bestellt sich ein Wiener Schnitzel (vom Schwein) für 6,50 Euro. Die Gaststube ist gemütlich, die Toiletten sind sauber. Für meinen Geschmack war die Musik-Berieselung etwas zu laut, und italienische Musik hätte ohnehin viel besser zum Essen gepasst als der eingestellte deutsche Sender.

In der warmen Jahreszeit kann man draußen unter den Arkaden Platz nehmen. Früher wurden manchmal auf der Freifläche zur Durchgangsstraße zusätzliche Tische und Stühle aufgebaut, aber dieses Angebot fand wegen des Straßenlärms wohl eher geringen Anklang.

Ristorante-Pizzeria La Collina: Adreßdaten, Öffnungszeiten, Bewertung:

Anschrift: Ristorante-Pizzeria La Collina, Hauptstraße 27, 91332 Heiligenstadt
Telefon: 09198 / 996846
Internet: keine Internet-Adresse bekannt
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag: von 16:30 bis 23:00 Uhr geöffnet, Sonntag (und an Feiertagen): zusätzlich auch von 11:30 bis 14:30 Uhr geöffnet (kein Ruhetag)
Hinweis: Das Restaurant ist seit Sommer 2012 leider geschlossen. Bitte informieren Sie sich vor einem geplanten Besuch telefonisch, ob wieder eröffnet wurde.
Lageplan: OSM-Karte (Kartenmitte, siehe Pfeil-Markierung)
 
5 Leinleiter-Sterne: gut 

Gasthaus Brauerei Ott in Oberleinleiter (fränkische Küche):

Gasthaus Ott: Beschreibung und Testbericht:

Gasthaus Ott in Oberleinleiter

Das Gasthaus Ott ist eines jener bodenständigen Gasthäuser, die in Franken noch vielfach anzutreffen sind: Geboten wird regionale fränkische Küche ohne modischen Schnickschnack in guter Qualität und zu günstigen Preisen. In Monaten mit dem "R" gibt es abends oft auch gebackene Karpfen. Als Spezialität des Hauses gelten die Grillhähnchen: 1/2 Hähnchen und Pommes oder Kartoffelsalat kosten 5,90 7,90 Euro. Eine Kinder- oder Seniorenkarte ist nicht vorhanden, dafür gibt es 1 Paar Bratwürste mit Sauerkraut und Brot schon für 3,40 5,20 Euro. Stiefkind der Küche ist der etwas fade angemachte Beilagensalat. Die Biere der eigenen Brauerei werden noch in Halbliter-Gläsern ausgeschenkt. Die Gaststube mit Kachelofen ist urgemütlich, alles ist sehr sauber, für Babys ist ein Wickeltisch vorhanden.

Der (meist) überdachte Biergarten liegt leider direkt an der Straße. An warmen Hochsommerabenden tummeln sich dort gelegentlich viele Fliegen. Wer im Biergarten sitzt, sollte dann einen gewissen Gleichmut im Umgang mit Tieren mitbringen - und sich zwei Bierdeckel bestellen: einen für unten und den anderen für oben, um unerwünschtes Mittrinken zu verhindern.

Gasthaus Ott: Adreßdaten, Bierpreis, Öffnungszeiten, Bewertung:

Anschrift: Gasthaus Brauerei Ott, Oberleinleiter 6, 91332 Heiligenstadt
Telefon: Gasthaus: 09198 / 271, Brauerei: 09198 / 997649
Internet: www.brauerei-ott.de
Bierpreis: ein Seidla (0,5 Liter) Ott Export kostet 2,20 2,30 € (Radler: gleicher Preis), ein Seidla Ott Pils oder Ott Original kostet 2,20 2,40 €
Öffnungszeiten: Gasthaus: Mittwoch bis Sonntag: von 09:00 bis 23:00 Uhr geöffnet (Montag und Dienstag: Ruhetage).
Warme Küche: Mittwoch und Donnerstag: von 11:00 bis 14:00 Uhr und von 17:00 bis 22:00 Uhr, Freitag bis Sonntag und Feiertage: von 10:00 bis 22:00 Uhr durchgehend
Hinweise: Gasthof oder Gasthaus? Laut Website ein Gasthof, aber an der Fassade steht Gasthaus ;-) Eines steht fest: Die Kerwa in Oberlada findet am ersten September-Sonntag statt.
Lageplan: OSM-Karte (Kartenmitte, Lokal ist dort eingetragen)
 
5 Leinleiter-Sterne: gut 

Gasthaus Heroldsmühle bei Oberleinleiter "dauerhaft geschlossen":

Gasthaus Heroldsmühle wieder eröffnet wieder geschlossen:

Gasthaus Heroldsmühle bei Oberleinleiter

Die Heroldsmühle war seit 01.11.2010 geschlossen. Jetzt gibt es erfreuliche Nachrichten: Die neuen Besitzer, die das Anwesen im August 2013 gekauft und anschließend renoviert hatten, haben das Gasthaus am 1. Mai 2014 wieder eröffnet ... Wie mir die Wirtin mitteilte, ist das Gasthaus Heroldsmühle seit Februar 2016 "wieder dauerhaft geschlossen".

Was sich nie ändert: ... Dort hört man die Leinleiter plätschern und kann die reizvolle Landschaft genießen ... empfiehlt sich ein Spaziergang zur nahegelegenen Leinleiter-Quelle und noch ein Stück weiter nördlich ins Trockental mit den Karstquellen. Die Heroldsmühle ist eine der ältesten fränkischen Mühlen (im Jahre 1355 erstmals erwähnt). Das Mühlrad hat einen Durchmesser von 7,20 Metern und ist somit das zweitgrößte Mühlrad Frankens.

Gasthaus Heroldsmühle: Adreßdaten:

Anschrift: Heroldsmühle 3, 91332 Heiligenstadt (Oberleinleiter)
Lageplan: OSM-Karte (Kartenmitte, Mühle ist dort eingetragen)


zum Seitenanfang
©2005-2018 Gösta Thomas